Ab 150 € Versandkostenfrei (D + NL)

Funkenschutzplatten aus Glas für Kaminöfen - Blickfang für die Sicherheit

RSS
Funkenschutzplatten aus Glas für Kaminöfen - Blickfang für die Sicherheit

 

Ein Kaminofen bringt einen unverkennbaren Gemütlichkeitsfaktor in Ihr Wohnzimmer. Das offene Feuer gibt eine lebendige Art der Wärme, die Körper und Seele gut tut. In Zeiten von Heizkostenerhöhungen gibt der Kamin zudem ein Stück Autonomie. Doch selbst bei einem geschlossenen Ofen kann es zu Funkenflug kommen, wenn die Tür geöffnet wird. Damit das Vergnügen ungetrübt bleibt, sind Funkenschutzplatten auf brennbarem Bodenbelag Vorschrift.

 

Warum ist eine Funkenschutzplatte sinnvoll?

  • Offenes Feuer kann immer Funken produzieren, ganz egal, wie vorsichtig man im Umgang ist. Diese Funken können nicht nur auf dem Bodenbelag unschöne Flecken verursachen – sie können auch ganze Brände entfachen. Um einen Funkenschutz führt also kein Weg herum, wenn der Kamin oder Ofen nicht ohnehin auf einem nicht brennbaren Untergrund wie Kacheln oder Stein steht.
  • Auch dann kann es noch sinnvoll sein, gegen die Rußverschmutzung eine Funkenschutzplatte anzubringen, zum Beispiel bei sehr hellen Fliesen, die schwer zu reinigen sind.
  • Die Funkenschutzplatte schützt den Boden außerdem vor der Wärme, die der Ofen entwickelt.
  • Übrigens ist so eine Funkenschutzplatte auch noch dafür geeignet, das Gewicht des meist sehr schweren Ofens auf eine breitere Fläche des Fußbodens zu verteilen.

 

Wann ist eine Kamin Vorlegeplatte Vorschrift?

In der Feuerungsverordnung der Bundesländer, abgekürzt auch FeuVO, wird genau festgelegt, wann eine Funkenschutzplatte vorgeschrieben ist und welche Maße sie haben sollte.

  • Nach dieser Verordnung muss eine Funkenschutzplatte in dem Moment platziert werden, in dem der Ofen auf Holz, Laminat, Teppich oder einem anderen brennbaren Material aufgestellt wird.
  • Diese Funkenschutzplatte muss sich vor der Öffnung 50 cm über den Ofen hinaus erstrecken, neben der Öffnung 30 cm. Daraus lässt sich eine Mindestgröße für die Funkenschutzplatte einfach ausrechnen, wenn die Maße des Ofens vorliegen.
  • Der örtliche Kaminfeger kennt die darüber hinaus eventuell örtlich geltenden Regelungen.

 

Aus welchem Material werden Kaminschutzplatten angeboten?
Funkenschutzplatten werden meistens aus Stein, Edelstahl oder Glas gefertigt. Alle drei Materialien haben ihre Vor- und Nachteile. Stein wirkt eher rustikal, ist dabei schwer und robust. Edelstahl ist etwas kratzeranfällig und kann warm werden, ist aber ansonsten universell einsetzbar.
Glas passt sich dem jeweiligen Ambiente an. Eine Glasplatte vor dem Ofen ist leicht zu reinigen. Verwendet wird bruchsicheres Einscheibensicherheitsglas (kurz: ESG). Das ist ab einer Dicke von 6 mm einsetzbar. Zudem ist es durch seine geringe Dicke meistens nicht so schwer wie Stein- oder Metallplatten. Da es in verschiedenen Designs erhältlich ist, passt es sich seiner Umgebung hervorragend an. Da es eine Biegetoleranz hat, passt es sich auch leicht unebenen Böden an.

 

In welchen Formen sind Bodenschutzplatten aus Glas erhältlich?

Glasplatten vor dem Ofen sind in verschiedenen Formen erhältlich.

  • Rechteckige Funkenschutzplatten sind sicherlich der Klassiker. Die Form ist einfach praktisch, da sie überall gut einsetzbar ist, auch an der Wand oder in Ecken. Unaufdringlich und schlicht unterstreicht sie das Ambiente, ohne sich selbst in den Vordergrund zu drängen. Sie passt einfach überall hin, kann elegant wirken, fügt sich aber auch in rustikale oder verspielte Umgebungen ein.
  • Ebenfalls häufig sieht man Funkenschutzplatten in Rundbogenform. Die Form wirkt mit ihrer Rundung elegant und klassisch zugleich. Natürlich harmoniert sie hervorragend mit runden oder halbrunden Ofenformen, doch auch zu eckigen Öfen passt sie und bildet dann einen stimmungsvollen Kontrast.
  • Die Glasplatten in Segmentbogenform sind vorne abgerundet und besitzen links und rechts vom Ofen eine gerade Kante hin zur Wand. Eine dezente Form mit sanfter Rundung, die besonders gut wirkt, wenn die Rundung sich in der Form des Ofens oder einem anderen Zimmerelement wiederfindet.
  • Funkenschutzplatten in Tropfenform wirken modern und ästhetisch. Die Form schließt dabei in der Regel nicht mit der Wand ab, passt aber sehr gut in Ecken. Mattglas oder bedrucktes Glas ist hier besonders wirkungsvoll, weil dadurch die Form deutlicher zu sehen ist. Die Tropfenform passt in einen eleganten und etwas reduzierten Wohnstil. Sie passt zu modernen Öfen oder als Kontrast auch zu Klassikern.
  • Bei uns erhalten Sie im Konfigurator auch Kaminbodenplatten nach Maß. Damit alles optimal zu Ihrem Zimmer passt.

 

Welche Designs können Glasplatten für den Kaminofen haben?

Eine attraktive Möglichkeit, eine Ofenplatte aus Glas zum Hingucker zu machen, ist der Druck. Wir bedrucken Ihre Glasplatte für den Kaminofen nach Wunsch in diversen Designs, zum Beispiel mit Steinmuster. Das passt hervorragend in ein rustikales Umfeld und setzt die Optik des Kamins oder Ofens in den Raum hinein fort.
Merkregel: Soll vor allem ein edler Fußboden geschützt werden, ist das dezente Klarglas die erste Wahl. Soll die Glasbodenplatte selbst zum Hingucker werden, liegen Sie mit einer Milchglasplatte oder einer bedruckten Glasplatte für den Kaminofen genau richtig.

 Funkenschutzplatte Feuer Motiv

 

Wissenswertes rund um Funkenschutzplatten

  • Die Ofenplatte aus Glas wird im Normalfall vor dem Einbau des Kaminofens eingebaut.
    Unter einer Glasplatte vor dem Ofen kann sich naturgemäß leicht Schmutz sammeln, und dann ist sie nicht mehr wirklich dekorativ. Daher sollten Sie sie mit einer Dichtlippe abdichten.
  • Ein Facettenschliff macht den Rand der Glasbodenplatte auf dezente Art sichtbar und setzt sie in Szene. Zudem verhindert er, dass die Platte zur Stolperfalle wird.
  • Praktisch: Die Ofenplatte aus Glas kann den empfindlichen Fußboden auch vor Beschädigungen durch Holzscheite oder das Kaminbesteck schützen.
  • Eine sinnvolle und dekorative Ergänzung zur Glasbodenplatte kann ein Funkenschutzgitter sein. Es schützt bei geöffneter Tür vor Funkenflug und ist ein deutlich sichtbares Signal für Kinder und Haustiere, sich dem Ofen nicht zu nähern.

Für eine Funkenschutzplatte aus Glas als Sonderanfertigung nutzen Sie bequem unseren Funkenschutzplatten-Konfigurator. Damit alles ganz genau so wird, wie Sie es sich vorstellen. Dank unserer Expresslieferung erhalten Sie Ihre Wunsch-Funkenschutzplatte innerhalb von 5-7 Tagen, die Standard-Lieferzeit beträgt 10-14 Tage.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

  • Maik Grondkowski
Deutsch